Diese Website verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos

Kontakt

Rufen Sie uns an

+49 421 43841 0


Auch per Fax für Sie

+49 421 43841 9486


Schreiben Sie uns eine E-Mail

syntona@allgeier-it.de

Natürlich sind wir auch per Fax für Sie erreichbar: +49 421 43841 9486

Sprache
Aktuelles
News

Aktuelle News

Zu den News
Events

Treffen Sie uns

Zu den Events
Mediathek

Downloads und Videos

Zur Mediathek

Modernes Warenwirtschaftssystem: Die Basis für den Handel

Branchenspezifische Standard-Software mit individuellen Anpassungsmöglichkeiten

Mehr als jede andere Branche unterliegt der Handel großen Veränderungen. Vor allem durch die Digitalisierung sind neue Handelsformen entstanden.

Dank innovativer Technologien sind Verbraucher sehr gut über Produkte und Preise informiert, gleichzeitig nimmt die Loyalitätgegenüber Händlern immer mehr ab. Ob im stationären Handel oder jederzeit im Onlineshop: beim Einkaufen ist der Kunde flexibel und unabhängig. Dabei sind neben dem Preis auch Lieferzeiten, die Servicequalität und die Bedienbarkeit des Shopsystems ausschlaggebend für die Kaufentscheidung.

Aufgrund dieser Situation stehen Einzel-, Groß- und Außenhändler unter einem hohen Wettbewerbs- und Kostendruck. Sie müssen viele unterschiedliche Aufgaben in kürzester Zeit bewältigen, um am Markt bestehen zu können.

Die Wahl des richtigen ERP-Systems

Differenzierte Kundenbedürfnisse erfordern schnellere Veränderungen von Handelsleistungen und -prozessen. 

Auf der Grundlage von ERP-Systemen wie syntona® logic können Handelsunternehmen die zunehmende Komplexität besser beherrschen und schnell auf veränderte Anforderungen reagieren. Das Warenwirtschaftssystem ist die Basis eines jeden Handelsunternehmens, ohne die Prozesse nicht effizient funktionieren und unternehmerische Entscheidungen schwer zu treffen sind.

Bei der Auswahl der passenden IT-Lösung kommt schnell die grundsätzliche Frage auf: Eigenlösung oder modulare Standard-Software?

Vorteile modularer Standard-Software

  • branchenspezifische ERP-Lösung orientiert sich an den spezifischen Themen und Herausforderungen von Handelsunternehmen 
  • Basismodul wird durch zahlreiche individualisierbare Anwendungen und Geschäftsprozesse ergänzt, z.B. Lagermanagement, Finanzbuchhaltung, Kundenmanagement, Onlineshop, etc.
  • intuitive Benutzeroberfläche angelehnt an Microsoft® Office spart zeit- und kostenintensive Einarbeitung der Mitarbeiter
  • Integration von EDI und allen gängigen Branchenschnittstellen ermöglicht schnellen, unkomplizierten Datenaustausch mit Geschäftspartnern und Behörden

Die ERP-Software für den Handel

Die Unternehmenssoftware syntona® logic ist die fest etablierte Branchenlösung für den Handel.

Unsere modular aufgebaute Eigenentwicklung erlaubt Ihnen mit einer passgenauen und maßgeschneiderten Lösung Ihre Potenziale voll auszuschöpfen.

Das Basissystem wird durch zahlreiche Module ergänzt und deckt damit jedes Unternehmensprofil ab: Von Archivierung und CRM über Onlineshop und Finanzbuchhaltung bis hin zu Lagerverwaltung.

zu syntona® logic